Ersatzneubau der Jahnbrücke: Nachtarbeiten starten

In Hof beginnen heute (15.02.) die Rodungs-Arbeiten im Zuge des Neubaus der Jahnbrücke. Wie das Staatliche Bauamt Bayreuth mitteilt, werden die Baumfällarbeiten auf Grund der Vorgabe der Bahn zum Teil in der Nacht durchgeführt. Bis zum 21. Februar muss die Bahnstrecke „Leipzig – Hof“ im Brückenbereich deshalb immer wieder kurz gesperrt werden. Über das Jahr 2021 verteilt werden bis Mitte Oktober immer wieder kurze Sperrungen nötig, heißt es. Das Staatliche Bauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.