© News 5 / Fricke

Bau der Wasserstofferzeugungsanlage: Markus Söder zu Besuch im Energiepark Wunsiedel

Auf seiner Tour durch Oberfranken hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Mittag Halt an der neuen Wasserstofferzeugungsanlage im Energiepark Wunsiedel gemacht. Nach mehr als einem Jahr Bauzeit soll die Anlage im Spätsommer in Betrieb genommen werden. Mit dem sogenannten Elektrolyseur können jährlich bis zu 1350 Tonnen Gas ausschließlich mit regenerativer Energie zum Beispiel aus Sonnen- oder Windenergie hergestellt werden. Wasserstoff sei die Zukunft auf dem Weg der Unabhängigkeit von russischem Gas:
…so Söder.
Mit der Anlage können bis zu 13.500 Tonnen CO2 in Verkehr und Industrie vermieden werden.