Ernst-Reuter-Straße: Nächste Bauphase schneidet Ossecker Straße ab

Das Bundesverkehrsministerium hat veröffentlicht, dass die Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland zu großen Teilen in keinem guten Zustand sind. In Hof kann man hoffentlich irgendwann sagen, dass die Ernst-Reuter-Straße absolut einwandfrei ist. Sie ist ja Teil der B15 und der B173. Bis dahin laufen erst einmal die Sanierungsmaßnahmen weiter. Ab Montag geht’s in Bauphase 2.3. Heißt konkret: Die Ossecker Straße ist ab dann zwischen Admiral-Scheer-Straße und Ernst-Reuter-Straße dicht. Dort finden Tiefbau- und Asphaltierungsarbeiten statt. Das Staatliche Bauamt Bayreuth will damit bis Mitte September fertig sein.