Ein Blaulicht leuchtet während Evakuierungsmaßnahmen auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Erneut Fliegerbombe in Leipheim entschärft

Erneut ist eine Fliegerbombe in Leipheim bei Günzburg entschärft worden. Das Gebiet um die Fundstelle wurde am Mittwochmorgen im Umkreis von 400 Metern geräumt, wie die Polizei mitteilte. Die 68 Kilo schwere Bombe war am Dienstag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände entdeckt worden.

In letzter Zeit wurden im Raum Günzburg mehrere Fliegerbomben gefunden und entschärft. In Leipheim war einst der Fliegerhorst der Wehrmacht. Der Raum Günzburg sei deswegen im Zweiten Weltkrieg Ziel von Flächenbombardierungen gewesen, sagte ein Polizeisprecher.