Erika-Fuchs-Haus: 50.000ster Besucher erwartet

Donald Duck Fans aus aller Welt zieht es nach Schwarzenbach an der Saale, ins Erika-Fuchs-Haus. In den kommenden Tagen erwartet Deutschlands erstes Comicmuseum den 50.000sten Besucher. Spätestens am Wochenende soll es soweit sein, meint Museumsleiterin Alexandra Hentschel. Der 50.000ste Gast kann sich gleich mehrfach freuen: Er oder sie bekommt eine Jahreskarte für’s Erika-Fuchs-Haus, einen Gutschein für eine private Führung im Freundeskreis und ein Gläschen Blubberlutsch – das Getränk mit dem auch die Entenhausener aus den Donald-Duck-Comics anstoßen.