© Armin Weigel

ERC Ingolstadt setzt weiter auf Stürmer Storm

Ingolstadt (dpa/lby) – Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Stürmer Frederik Storm für die kommende Saison verlängert. Dies teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mit. Der dänische Nationalspieler war im Sommer 2020 von den Malmö Redhawks aus Schweden nach Ingolstadt gewechselt. Storm nahm an neun Weltmeisterschaften teil. «Frederik ist für uns ein sehr wertvoller Spieler, weil er in jeder Spielsituation seinen Job hervorragend erledigt», sagte Sportdirektor Larry Mitchell über den 32-Jährigen.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-103592/2