© Florian Schuh

Er wollte es krachen lassen: Polizei beschlagnahmt 33 Kilo Böllerware

Da wollte es jemand anscheinend zu Silvester ganz schön krachen lassen: Die Selber Polizei hat gestern an der Grenze bei Asch-Selb einen 61-jährigen angehalten. In seinem Kofferraum haben sie bei dem Thüringer fast 33 Kilo Böllerware aus Tschechien gefunden. Als die Beamten ihm erklärt haben, dass man solche Pyrotechnik nur mit Genehmigung und unter Bestimmungen einführen darf, ist der Mann erstaunt gewesen. Wegen des CE-Zeichens hätte er nichts befürchtet. Die Polizisten haben die Ware sichergestellt – den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren.

(Symbolbild)