Enkeltrick: Zwei Verdächtige auf der A9 geschnappt

„Hallo Oma, ich bins…“ – Mit dem Enkeltrick versuchen fiese Betrüger per Anruf auch hier in der Euroherz-Region immer wieder an das Ersparte von Senioren zu kommen. Zwei mutmaßliche Enkeltrickbetrüger werden so schnell kein Telefon mehr in der Hand haben: Der oberfränkischen Polizei sind mit großer Wahrscheinlichkeit zwei ins Netz gegangen. Nach einem Fahndungsaufruf aus Stuttgart haben Verkehrspolizisten am Donnerstagabend auf der A9 bei Bayreuth einen BMW gestoppt. Die beiden 18 und 26 Jahre alte Polen stehen im Verdacht, in Stuttgart 50.000 Euro mit dem so genannten Enkeltrick erbeutet zu haben.

Einem Zeugen war der Wagen der Männer dort in einem Wohngebiet aufgefallen. Sie sitzen jetzt in Untersuchungshaft.