© Carsten Rehder

Engere Zusammenarbeit mit tschechischen Zollbehörden

Bonn/Dresden (dpa/sn) – Die Zusammenarbeit der Zollbehörden im deutsch-tschechischen Grenzraum soll verbessert werden. Eine entsprechende Vereinbarung sei jetzt unterzeichnet worden, teilte die Generalzolldirektion am Donnerstag in Bonn mit. Vorgesehen sind demnach gemeinsame Kontrollen sowie die Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten. Auch eine gemeinsame Aus-und Fortbildung gehöre zum Programm. Auf deutscher Seite betreffe dies die Hauptzollämter Dresden, Erfurt, Regensburg und Landshut und auf tschechischer Seite die Zollämter der Regionen Liberec, Ústí nad Labem, Karlovy Vary, Plzeň und Jihočeský kraj.