© Yvonne Grünwald/Stadt Hof

Engel für andere: Döhla bedankt sich bei Pflege- und Rettungskräften

In Hof sind in den vergangenen Wochen Engel gelandet – in Form einer Weihnachtsbeleuchtung am Wirth-, Rekkenze- und Sonnenplatz. Für Oberbürgermeisterin Eva Döhla bringen sie nicht nur Licht in dunkle Nächte, sie sind auch Hoffnungsbotschafter in dieser Zeit:

So Döhla in ihrer diesjährigen Weihnachtsbotschaft. Es gebe in der Stadt Hof wie in allen Lebensbereichen auch andere wichtige Dinge. Gleichzeitig dankt sie allen Menschen, die an Weihnachten nicht frei haben und sich beispielsweise in der Pflege, bei der Feuerwehr oder im Rettungsdienst engagieren. Sie seien für andere auch so etwas wie Engel, so Döhla.