© Fabian Keppler-Stobrawe

Energiewende: Freie Wähler für Wasserstoff im Zugverkehr

Zwischen Schwaben und Oberbayern soll in den nächsten Jahren ein Zug fahren, der nur mit Wasserstoff betrieben wird. Auch in der Euroherz-Region ist das denkbar. Die Freien Wähler fordern solche Züge auch für wichtige Bahnlinien in Oberfranken und der Oberpfalz. Auch für eine mögliche Wiederbelebung der Höllentalbahn könnten Wasserstoffzüge in Betracht kommen, findet Hans Martin Grötsch, stellvertretender Landesvorsitzender der Freien Wähler.
Wasserstoff-Züge könnten eine klimafreundliche Alternative sein. Grünen Wasserstoff soll unter anderem eine neue Anlage in Wunsiedel erzeugen, die derzeit gebaut wird.