Ellefeld: Segelflieger stürzt in Schrebergarten

Ist es ein Vogel, ist es eine Wolke? Nein, es ist ein Segelflieger und der ist gestern Mittag in Ellefeld im Vogtland mitten in einen Schrebergarten gestürzt. Kurz zuvor war der Pilot – ein Mann aus Hessen – am Flugplatz in Auerbach gestartet. Beim Abheben noch hat sich der Flieger plötzlich abgesenkt und ist in den Garten gekracht. Passiert ist dem Piloten aber nichts. Der Schrebergarten und das Flugzeug haben aber was abbekommen, rund 45.000 Euro hoch fällt der Sachschaden aus. Eine Gartenlaube und ein Swimmingpool sind völlig demoliert. Dafür haben die Besitzer jetzt eine verrückte Geschichte zu erzählen und der Fliegerpilot hat noch einmal Glück im Unglück gehabt. Warum das Segelflugzeug plötzlich abgestürzt ist klärt jetzt die Polizei.