© Marcel Kusch

Elektronisches Notfallsystem alarmiert Rettung nach Unfall

Priesendorf (dpa/lby) – Weil ein elektronisches Notfallsystem die Rettungskräfte alarmiert hat, konnte ein 22-Jähriger im Landkreis Bamberg nach einem Unfall schnell geborgen werden. Ersthelfer oder Zeugen waren nicht vor Ort, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte.

Der Mann kam in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto allein beteiligt auf der Strecke zwischen Priesendorf und Kirchaich von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich. Die Feuerwehr musste den Mann 22-Jährigen befreien.

Ein Krankenwagen transportierte den Mann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, war nach Angaben der Polizei noch unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210321-99-909531/2