Elektrolyseur am Energiepark: Wunsiedel setzt auf Wasserstoff

Aus Wasser und Strom wird Sauerstoff und Wasserstoff – so funktioniert ein Elektrolyseur. Bald soll es in Wunsiedel einen solchen geben. Die Stadt und die Stadtwerke haben gestern zusammen mit Siemens und den Rießner-Gasen aus Lichtenfels die Absichtserklärung für den Elektrolyseur unterschrieben. Er soll in zwei Jahren am Energiepark stehen und die ganze Region mit Energie aus Wasserstoff vesorgen, Andreas Schmuderer von Siemens:

Der Spatenstich für den Elektrolyseur soll bereits Ende diesen Jahres oder Anfang kommenden Jahres sein.