© VER Selb; Mario Wiedel

Eishockey: Wölfe schaffen Serienausgleich

Die Selber Wölfe haben im Playoff-Finale der Eishockey-Oberliga in der Finalserie gegen die Hannover Scorpions ausgeglichen. Die Wölfe setzten sich am Ende mit 4:3 nach Penalty-Schießen durch und haben sich damit für die 3:4-Niederlage nach Verlängerung vom Freitag revanchiert. Mann des Abends war Stürmer Lukas Miculka, der im Shootout gleich doppelt traf:

Bereits morgen geht’s für die Wölfe auswärts weiter – Spiel 4 findet dann am Freitag wieder in Selb statt. Wer zuerst drei Spiele gewonnen hat, ist Oberliga-Meister und hat sich sportlich für die DEL2 qualifiziert.