© Tobias Hase

Eishockey-Stürmer Hager verletzt: Kein Deutschland-Cup

München (dpa) – Eishockey-Nationalspieler Patrick Hager hat sich verletzt und wird dem EHC Red Bull München mehrere Wochen fehlen. Wie der deutsche Meister am Dienstag bekanntgab, erlitt der Stürmer am Sonntag im Auswärtsspiel in Ingolstadt eine Unterkörperverletzung und kann deshalb auch am Deutschland Cup mit dem Nationalteam am kommenden Wochenende in Krefeld nicht teilnehmen.

Für Hager rückt der 20 Jahre alte Lean Bergmann von den Iserlohn Roosters in den Kader von Bundestrainer Marco Sturm. Bergmann steht damit beim Deutschland Cup vor seinem Debüt für die Nationalmannschaft, wie der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mitteilte. «Es ist eine ganz besondere Ehre, eingeladen worden zu sein, vielleicht sogar ein Spiel bestreiten zu dürfen», sagte Bergmann.

Die Münchner dagegen plagt nach Hagers Verletzung ein immer größeres Personalproblem in der Offensive: Vor dem 30 Jahre alten Olympia-Silbermedaillengewinner hatte sich schon dessen Angriffs-Teamkollegen Michael Wolf, Mads Christensen, Jason Jaffray, Trevor Parkes und Justin Schütz verletzt.