© Mario Wiedel

Eishockey: Selber Wölfe lösen Vertrag von Maxim Kryvorutskyy auf

Nachdem die Personalsituation bei den Selber Wölfen wegen mehrerer Corona-Fälle ohnehin schon schwierig genug ist und deshalb auch die kommenden drei Spiele ausfallen müssen, hat der VER Selb nun einen Abgang vermeldet.

Der Eishockey-Verein hat den Vertrag von Maxim Kryvorutskyy vergangene Woche aufgelöst. Der 19 Jahre alte Stürmer, der sieben Pflichtspiele in der DEL2 absolviert hat, und die Selber Wölfe passten nicht zusammen, heißt es in einer Mitteilung. Demnach sei Kryvorutskyy bereits abgereist. Er will sich nun einem anderen Club anschließen.