© Corinna Fippl

Eishockey Playoffs: Public Viewing in der Selber Netzsch-Arena

Eine lange Reise müssen die Selber Wölfe in den Playoffs der Eishockey-Oberliga antreten: Für sie gehts am Freitag in die Niederlande, zu den Tilburg Trappers. Einige eingefleischte Fans sind dann sicherlich dabei. Wer nicht hinterherfahren kann, der kann sich das Spiel trotzdem bei Eishallen-Feeling ansehen: In der Netzsch-Arena ist ein Public-Viewing geplant. Über den Videowürfel können Sie sich dann ansehen, wie sich die Selber Wölfe gegen die Tilburg Trappers schlagen.

Wer Lust hat, kann sich das Spiel auch direkt vom Eis aus angucken: Die Eisfläche ist während der Spielübertragung frei, schreibt der VER Selb. Der Eintritt ist ebenfalls frei und für die Fans gibt es 100 Liter Freibier. Ab 19 Uhr ist die Netzsch-Arena geöffnet.

Hören können Sie das Spiel aber auch wie gewohnt: Live in der Euroherz Eiszeit am Freitag.