© Mario Wiedel

Eishockey-Oberliga: Wölfe verlieren in Memmingen

Die Selber Wölfe haben in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga das wohl entscheidende Spiel um den fünften Platz verloren. In Memmingen unterlagen die Wölfe mit 0:4.

Vor dem letztem Spieltag sind die Wölfe jetzt mit zwei Punkten Rückstand auf Memmingen Sechster. Damit treffen die Wölfe aller Voraussicht nach in den Playoffs auf die Hannover Indians. Während Memmingen morgen beim Tabellenvorletzten in Höchstadt ran muss, bekommen es die Wölfe ab 18 Uhr auf eigenem Eis mit dem Oberliga-Süd-Meister EC Peiting zu tun. Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.