© Mario Wiedel

Eishockey-Oberliga: Wölfe verlieren gegen Peiting nach Verlängerung

Viele Chancen, zu wenig Tore und am Ende nur 1 Punkt. Die Selber Wölfe haben am Abend gegen Tabellenführer EC Peiting mit 1:2 nach Verlängerung verloren. Verteidiger Kolb erzielte für die Wölfe, die mehrere hochkarätige Torchancen ungenutzt ließen, den 1:1-Ausgleich.

In der Tabelle bleiben die Selber Wölfe auf Platz 8 – am Mittwoch geht es zum Schlusslicht EHC Waldkraiburg. Erstes Bully ist um 20 Uhr.