© Uwe Anspach

Eishockey-Oberliga: Wölfe verlieren erneut zu Hause

Die Krise bei den Selber Wölfen spitzt sich zu. Am 15. Spieltag der Eishockey-Oberliga kassierten die Wölfe gegen den EV Landshut eine deutliche 3:7-Heimniederlage – bereits die fünfte Pleite auf eigenem Eis im achten Spiel. Die Tore für Selb erzielten Hördler, McDonough und Moosberger. In der Tabelle bleiben die Wölfe auf Platz 7 – der Rückstand auf Platz 4, der als Saisonziel ausgegeben worden ist, beträgt inzwischen bereits 12 Punkte. Morgen geht es zum Tabellenzweiten Starbulls Rosenheim. Erstes Bully ist um 17 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.