© Mario Wiedel

Eishockey-Oberliga: Wölfe schlagen Alligatoren

Die Selber Wölfe haben in der Eishockey-Oberliga das Jahr 2020 mit einem Sieg abgeschlossen. Am Abend setzte sich die Mannschaft von Herbert Hohenberger gegen den Höchstadter EC mit 5:1 durch. Bis zur 46. Minute stand es allerdings 1:1-Unentschieden – ehe vier Tore im Schlussdrittel die Entscheidung brachten. Stürmer Robert Hechtl:

Für Selb trafen zweimal Deeg sowie Gare, Miglio und Snetsinger. Mit 16 Siegen aus 18 Spielen bleiben die Wölfe Spitzenreiter … weiter gehts am Sonntag mit dem Derby bei den Blue Devils Weiden.