Eishockey-Oberliga: Wölfe erhalten Lizenz ohne Auflagen

Erfreuliche Post aus München hat der VER Selb bekommen. Wie der Eishockey-Oberligist mitteilt, erhalten die Wölfe die Oberliga-Lizenz für die kommende Saison ohne Auflagen. Ab kommender Woche steht dann auch fest, ob die Oberliga mit 12 Mannschaften an den Start geht oder nicht. Den nach dem Aufstieg des Deggendorfer SC frei gewordenen Platz könnte der 10fache Deutsche Meister SC Rießersee einnehmen, der auf Grund von finanziellen Problemen keine DEL2-Lizenz mehr beantragt hatte – sofern er für die Oberliga eine Lizenz erhält, die Unterlagen werden noch geprüft. Der Saisonstart ist am 28. September – wann der Deutsche Eishockey Bund den genauen Spielplan veröffentlicht, steht noch nicht fest.