© Mario Wiedel

Eishockey Oberliga: Selber Wölfe verlieren im Heimspiel gegen Starbulls Rosenheim

Auch die beste Siegesserie muss irgendwann zu Ende gehen – so wie bei den Selber Wölfen. Mit 2:4 verlieren sie in der heimischen Netzsch-Arena gegen die Starbulls Rosenheim. Besonders ärgerlich: im ersten Drittel lagen die Wölfe noch deutlich in Führung. Trainer Henry Thom:

Die Wölfe stehen damit auf dem 5. Tabellenplatz. Der nächste Gegner ist der SC Rießersee. Erstes Bully ist morgen Abend um 18 Uhr, Radio Euroherz berichtet live in der Eiszeit.