© Mario Wiedel

Eishockey-Oberliga: Perfekts Wochenende für die Selber Wölfe

Fast hätte es für das ganze Dutzend gereicht. Aber auch so haben die Selber Wölfe gestern in der Eishockey-Oberliga ein richtiges Schützenfest gefeiert: mit 11 zu 3 hatten sie im ersten Auswärtsspiel der Saison ganz klar die Nase vorne gegen den ECDC Memmingen, allein drei Tore schoss Verteidiger Ian MacDonald.

Spieler Lanny Gare:

Nach einem perfekten Saisonstart mit zwei Siegen wartet am Mittwoch als nächster Gegner der ERC Sonthofen. Erstes Bully ist um 18 Uhr, Radio Euroherz berichtet live in der Eiszeit.