© Mario Wiedel

Eishockey Oberliga: letztes Spiel des Jahres ohne Sieg für VER Selb

Einen Sieg für das letzte Spiel des Jahres konnten die Selber Wölfe in der Eishockey Oberliga nicht verbuchen: im zweiten Spiel am Wochenende gegen den EV Landshut gab es ein deutliches 5 zu 1 für den Gegner; das Tor für die Wölfe schoss Ian McDonald. Besonders unschön endete das Jahr für Ryan McDonough: er musste verletzt vom Eis.

Nach einem freien Tag steht schon das Training für das kommende Spiel für die Wölfe an: am Mittwochabend treffen sie in der Netzsch-Arena auf den Höchstadter EC, erstes Bully ist um 19 Uhr 30, Radio Euroherz berichtet live in der Eiszeit.