Eishockey-Oberliga: Kontrastprogramm für die Selber Wölfe

Auf die Selber Wölfe wartet an diesem Wochenende ein Kontrastprogramm. Bevor am Sonntag mit den Memmingen Indians der Tabellenzweite seine Visitenkarte im Vorwerk abgibt, müssen die Wölfe am Abend beim abgeschlagenen Schlusslicht in Höchstadt ran.

Personell hat Trainer Thom bis auf den Langzeitverletzten Zimmermann alle Mann an Bord. Erstes Bully in Höchstadt ist um 20 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.