© Mario Wiedel

Eishockey – DEL2: Selber Wölfe kommen unter die Räder

Die Kulisse in der Eishockey-Halle ist wieder grandios gewesen, wirklich helfen hat sie aber nicht können. Chancenlos waren die Selber Wölfe am Abend in der DEL2. Trotz einer 1:0-Führung durch Thompson, setzte es am Ende eine herbe 1:10-Heimniederlage gegen den EV Landshut. Vor knapp 18 Hundert Zuschauern waren die Niederbayern am Ende mindestens eine Nummer zu groß.

Bereits morgen steht das nächste Heimspiel und die Chance auf Wiedergutmachung an – dann kommen die Lausitzer Füchse ins Vorwerk. Spielbeginn ist um 17 Uhr – Radio Euroherz berichtet live in der „Eiszeit“.