© Mario Wiedel

Eishockey DEL 2 – Selber Wölfe gegen Bad Nauheim

Nach zwei Niederlagen am vergangenen Wochenende geht es heute Abend schon für die Selber Wölfe in der DEL 2 weiter. Zu Gast in der Netzsch-Arena ist der EC Bad Nauheim – kein unbekannter Gegner für die Wölfe. In der Vorbereitung auf die Saison sind die beiden Mannschaften zwei Mal gegeneinander angetreten: Ein Spiel konnten die Hessen für sich entscheiden, eins die Wölfe.

Wie der Verein mitteilt, wird Nick Walters nach Erkrankung wieder aufs Eis zurückkehren, dennoch sind mit Jan Hammerbauer, Philipp Woltmann und Nikita Naumann drei Stürmer krank.

Erstes Bully gegen den Tabellen 5. aus Bad Nauheim ist heute Abend um 19 Uhr 30. Radio Euroherz und Sprade TV übertragen die Partie live.