© Mario Wiedel

Einweihung der erneuerten NETZSCH-Arena: Feier mit dem Tag der Wölfe

In weniger als zwei Wochen starten die Selber Wölfe in die neue DEL2-Saison. Die ersten Testspiele hat das Wolfsrudel schon absolviert. Am Abend (2.9.) haben die Wölfe mit 3:5 beim EV Landshut verloren. Morgen (4.9.) steht das erste Heimspiel in der runderneuerten NETZSCH-Arena an. Zur Einweihung der Arena steigt der „Tag der Wölfe“. Mit-Organisator Thomas Sticht:

Ab 16 Uhr steht die Mannschaft von Coach Sergej Waßmiller gegen die Höchstadt Alligators auf dem Eis. Der Eintritt ist frei.