© Carsten Rehder

Einfamilienhaus brennt aus

Triefenstein (dpa/lby) – Im unterfränkischen Triefenstein (Landkreis Main-Spessart) ist ein Einfamilienhaus komplett ausgebrannt. Eine Bewohnerin wurde bei dem Feuer am Donnerstagmittag leicht verletzt, wie die Polizei berichtete. Starker Rauch wehte bis Lengfurt auf der anderen Seite des Mains, die Bewohner wurden zunächst aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.