© Carsten Rehder

Einbrüche auf Baustellen: Kripo Hof sucht Zeugen

Vor einer Baustelle in Hof hatten sie sich Koffer mit wertvollem Werkzeug und 250 Kilo Kupferrohre bereits zum Abtransport hingestellt: Die Polizei hat am Sonntagmorgen zwei Männer auf frischer Tat bei einem Einbruch ertappt. Die beiden sitzen nun in Untersuchungshaft.

Eine Zeugin hatte verdächtige Lichter in dem Rohbau in der Kolpingshöhe gesehen und die Polizei gerufen. Die Täter wollten noch flüchten, die Beamten konnten aber beide kurze Zeit später festnehmen. Anscheinend muss es neben den beiden Festgenommenen noch eine weitere beteiligte Person geben.

Es war nicht der einzige Einbruch im Raum Hof in den vergangenen Tagen: Am Wochenende war eine Baustelle am Silberberg das Ziel. Die Täter haben dort Werkzeug, Baugeräte, eine komplette Kabeltrommel und mehrere Meter Kupferstromkabel mitgehen lassen, dazu müssen sie ein größeres Fahrzeug genutzt haben. An der Anschlussstelle Naila/Selbitz zur A9 ist im gleichen Zeitraum eine Rüttelplatte von einer Baustelle verschwunden. Die Kripo Hof sucht dringend Zeugen.