„Ein Fest der Demokratie“: Die Reaktionen zum Bürgerentscheid in Oberkotzau

Bis in die Nacht haben die Wahlhelfer_innen im Oberkotzauer Rathaus die Stimmen zum Bürgerentscheid ausgezählt – spannend war es bis zur letzten Sekunde; Jetzt ist klar: Die Ortsumgehung kommt! Nach zweieinhalb Jahrzehnten der Planung und des Streits.

Wie hoch das Interesse an der Ortsumgehung ist, zeigt auch die Wahlbeteiligung: 78 Prozent der Wahlberechtigten haben abgestimmt. Maria Mangei von der Bürgerinitiative Pro Umgehung:

Auch die Gegner der Ortsumgehung freuen sich über die hohe Beteiligung. Wie Sprecherin Ina Peukes mitteilt, hat das knappe Ergebnis von 54 zu 46 Prozent gezeigt, dass der Bürgerentscheid sinnvoll war: