© Jens Wolf

Ehepaar stiehlt Online-Rabatte: Im Supermarkt ertappt

Erding (dpa/lby) – Mit gestohlenen Kundendaten soll ein mutmaßliches Betrügerpaar Rabatte von fast 50 000 Euro erbeutet haben. Nun hat die Polizei im oberbayerischen Erding die Beiden auf frischer Tat ertappt.

Das Ehepaar im Alter von 43 und 47 Jahren habe am Donnerstag wiederholt an einem Terminal in einem Supermarkt einen Gutschein eintauschen und sich dann an der Kasse auszahlen lassen wollen, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. So seien die Beiden offenbar seit Wochen vorgegangen.

Zuvor habe sich das Paar Zugriff auf zahlreiche Online-Kundenkonten des Rabattanbieters verschafft. Wie das gelungen sei und wie viele Menschen von dem Diebstahl betroffen sind, werde noch ermittelt, sagte der Sprecher.

Der Anbieter des Bonussystems hatte der Polizei gemeldet, dass zuletzt ungewöhnlich viele Rabatte eingelöst worden waren. Der Schaden belaufe sich nach bisherigen Erkenntnissen auf etwa 47 000 Euro. Die Polizei verwies darauf, dass Nutzer oft zu leichte Passwörter vergäben.