© Stadt Selb

Ehemaliges Müller-Gelände: Neue Wohnungen für Selb

Das Gelände der ehemaligen Müllerfabrik in Selb ist wahrlich kein Prachtstück gewesen mit der alten Industriebrache. Die Fläche in der Hartmannstraße ist aber durchaus attraktiv zum Wohnen. Und dafür ist jetzt der Startschuss gefallen, teilt die Stadt Selb mit.

Die Firma Probau Massivhaus aus Brand will dort 25 Wohnungen mit Tiefgaragen bauen, verteilt auf zwei Häuser. Seit vergangener Woche laufen die Tiefbauarbeiten. In der zweiten Jahreshälfte soll dann das erste Mehrfamilienhaus entstehen.

© Stadt Selb