EDEKA-Logistikzentrum in Marktredwitz: Verantwortliche informieren über weiteres Vorgehen

In Marktredwitz wird fast überall gebaut. Teilweise handelt es sich um Investitionen in Millionenhöhe. Allein in das neue EDEKA-Logistikzentrum fließen 250 Millionen Euro. Der Stadtrat hat im Februar dem städtebaulichen Vertrag zugestimmt. Das Logistikzentrum entsteht in der Nähe der A93 zwischen Thölau und dem Industriegebiet Rathaushütte. Am Nachmittag informieren die Verantwortlichen über das weitere Vorgehen. Das Millionenprojekt ist am Abend dann auch nochmal Thema im Stadtrat, da geht es um die Baugenehmigung. Die bisherigen 450 Arbeitsplätze am EDEKA-Standort im Ortsteil Lorenzreuth sollen erhalten bleiben, vielleicht kommen sogar neue Stellen dazu, hieß es letztes Jahr.