© Stefan Puchner

Durchs Dach in Bäckerei geklettert

Kirchenthumbach (dpa/lby) – Viel Arbeit haben sich Unbekannte bei einem Einbruch in eine Bäckerei in der Oberpfalz gemacht. Zunächst waren der oder die Täter mit einer Leiter auf das Dach des Geschäftes in Kirchenthumbach (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) geklettert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dann deckten sie vier Dachziegel ab und gelangten über das so entstandene kleine Loch in den Dachboden. Im Anschluss schnitten der oder die Einbrecher die Dämmung auf und öffneten die Deckenverkleidung aus Gipsplatten. Es entstand zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen ein Schaden von etwa 2500 Euro. Wie viel Bargeld die Diebe erbeuteten, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.