© Andreas Gebert

Dunkel und golden: FC Bayern mit ungewöhnlicher Trikotfarbe

München (dpa) – Der FC Bayern München geht mit Auswärtstrikots in ungewöhnlicher Farbe in die nächste Saison der Fußball-Bundesliga. Der deutsche Rekordmeister stellte am Donnerstag das Design der Leibchen vor: Auf schwarzem Untergrund prangen dabei die Schriftzüge wie das Sponsorenlogo und das Vereinsemblem in goldener Farbe. Die Bayern sprachen von einer «Hommage an die Stadt München». Das «Münchner Kindl», die Wappenfigur der Stadt, soll auf der Rückseite des Trikots unter dem Kragen die Verbundenheit des Vereins zur bayerischen Landeshauptstadt dokumentieren und an die Wurzeln des Clubs erinnern.

Die Bayern werden das Trikot beim letzten Heimspiel der Saison am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg erstmal in einem Spiel präsentieren.

© dpa-infocom, dpa:210520-99-674993/2