© Polizeidirektion Zwickau

Drogen geschmuggelt: Polizei beschlagnahmt Rauschgift in Plauen

Rund 5.000 Euro – so viel ist das Drogenpaket wert, das die Kripo Plauen gestern beschlagnahmt hat. Das Paket hat ein 42 Jahre alter Mann im Zug transportiert. Bei einer Kontrolle am Westbahnhof kamen dann fast 400 Gramm Haschisch und rund 15 Gramm Kokain zum Vorschein. Die Polizei hat den Mann für eine Anhörung vorübergehend festgenommen und anschließend noch seine Wohnung durchsucht. Dabei hat sie weitere Drogen gefunden und aus dem Verkehr gezogen.