© Sebastian Gollnow

Drittimpfung in Pflegeheimen: Hofer VdK hält das für sinnvoll

Während einige Menschen in Deutschland noch zögern, haben die Menschen in der Region weniger Probleme sich gegen Corona impfen zu lassen. Im Hofer Land sind mittlerweile 66 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft und damit deutlich mehr als im bundesweiten Durchschnitt. Auch bei den Infektionszahlen sieht es gut aus. Der Landkreis Hof liegt mit einer Inzidenz von elf im deutschlandweiten Vergleich weit unten. Der Hofer Vize-Kreisvorsitzende des Sozialverbands VdK Bert Horn sieht die Region deshalb gut gerüstet für die kalte Jahreszeit:

Gleichzeitig fordert Horn weiter einen einfachen Zugang zu Pflegeheimen für Besucher, auch wenn die Corona-Tests ab Oktober etwas kosten sollen. Der VdK-Landesverband setzt sich sogar weiter für kostenlose Tests ein.