© Konstanze Schneider/VSC Klingenthal

Doppelweltcup in Klingenthal: Rundes Wochenende für die Deutschen

So steht der Weltmeisterschaft nichts mehr im Wege: Vinzenz Geiger hat sich auch gestern den ersten Platz beim Weltcup der Nordischen Kombination in Klingenthal gesichert. Einen neuen Schanzenrekord hat aber sein österreichischer Kontrahent aufgestellt: Lukas Greiderer flog 148,5 Meter und konnte sich damit insgesamt Platz 3 sichern.

Im Skispringen war dieses Doppelweltcup-Wochenende in Klingenthal ebenfalls ein voller Erfolg für die Deutschen: Markus Eichenbichler landete auf Platz 3, nachdem er im ersten Durchgang noch auf dem ersten Platz lag. Vor ihm am Ende der Norweger Halvor Egner Granerud und der Slowene Bor Pavlovcic.

Kommendes Wochenende steht im Vogtland dann der Continentalcup im Skispringen an.

© Konstanze Schneider/VSC Klingenthal