DLRG Marktredwitz: Schwimmkurse finden ab sofort im Alexbad statt

Die Generalsanierung des Marktredwitzer Hallenbads läuft seit diesem Monat, jetzt heißt es warten – und zwar etwa anderthalb Jahre. So lange müssen Freizeitschwimmer eben in eines der anderen Bäder der Region fahren. Größere Probleme haben die Sportvereine und die Schulen, die nicht mehr in Marktredwitz üben können. Zumindest die Marktredwitzer DLRG hat jetzt aber eine Ausweichmöglichkeit für ihre Schwimmkurse gefunden. Jeden Montag Nachmittag zwischen 17 und 18 Uhr und jeden Samstag von 8 bis 9 Uhr können Kinder ab Fünfeinhalb Jahren im ALEXBAD in Bad Alexandersbad unter Aufsicht der Lebensretter das Schwimmen lernen. Allerdings nur Kinder, die schon angemeldet sind. Die Schwimmkurse der DLRG Marktredwitz sind bis 2023 ausgebucht.