Schüler arbeiten mit einem Tablet. Die Digitalisierung ist eines der Schwerpunkte auf der diesjährigen Bildungsmesse Didacta in Köln., © Martin Schutt/ZB/dpa

Digitalisierung an Schulen: IT-Fachkraft im Landkreis Tirschenreuth

Die Corona-Pandemie hat uns nicht nur das Leben schwer gemacht, sondern auch einige Schwachstellen aufgezeigt, zum Beispiel beim Thema Digitalisierung. Seit Mai gibt es im Landkreis Tirschenreuth eine IT-Fachkraft, die sich allein um das Thema Digitalisierung und IT an den kreiseigenen Schulen kümmert und bei Fragen zur Verfügung steht. Michael Knott kümmert sich also um das Stiftlandgymnasium, die Landwirtschaftsschule die drei Realschulen und die beiden Förderzentren im Landkreis Tirschenreuth. Der Landkreis plant demnach auch eine solche Stelle auch für die Grund- und Mittelschulen im Landkreis einzurichten.