© Harald Dietz

Digitaler Theaterbesuch: Theater Hof bietet „Drama on demand“ an

Auch in dieser Woche bleiben Schüler_innen der Euroherz Region größtenteils im Distanzunterricht. Aber nicht nur das Miteinander lernen in der Schule fällt zur Zeit weg – auch gemeinsame Ausflüge, wie zum Beispiel ins Theater. Damit Schüler_innen wichtige Theaterstücke dennoch kennenlernen und behandeln können, bietet das Theater Hof sogenanntes „Drama on demand“ an. „Kanzlist Krehler“, „Othello“ und „Der Prozess“ werden ab kommendem Wochenende digital veröffentlicht. Auch nach dem Lockdown sollen diese und andere unterrichtsrelevante Stücke digital abrufbar sein. Wie Intendant Reinhardt Friese mitteilt, sollen dazu künftig auch Unterrichtsmaterialien angeboten werden. Schulen haben außerdem die Möglichkeit virtuelle Unterrichtsbesuche bei Darstellerinnen oder Darstellern des Jungen Theater Hof zu vereinbaren.

Von Freitag, 26. Februar (Beginn: 19.30 Uhr) bis Sonntag, 28. Februar 2021 (Ende: 19.30 Uhr) ist „Kanzlist Krehler“ kostenlos über den Link zu sehen.

Bei Interesse erhalten Schulen Zugangsdaten, Unterrichtsmaterial und Termine für den virtuellen Unterrichtsbesuch einer Darstellerin oder eines Darstellers über das Junge Theater Hof unter jungestheater@theater-hof.de.

© Theater Hof