© Diakonie Hochfranken

Diakonie Hochfranken: Vogelfutterstation für Pflegeheim

Körperlich und geistig fit zu bleiben, ist vor allem für alte Menschen wichtig, um die Lebensqualität zu verbessern. Der Landesbund für Vogelschutz hat jetzt ein Präventionsprojekt für Pflegeeinrichtungen gestartet. Daran nimmt auch das Haus am Klosterhof der Diakonie Hochfranken teil. Das Pflegeheim hat jetzt eine Vogelfutterstation bekommen. Bei dem Projekt können die Bewohner die Vögel beobachten und sich damit fit halten. Dazu gab es für die Bewohner einen Vortrag und Infomaterial. So konnten die Bewohner etwas über die heimischen Vogelarten und deren Gesänge lernen sowie über das Richtige Befüllen der Futterstation.