DHL will bauen: Zustellstützpunkt kommt nach Helmbrechts

In der Corona-Zeit ist die Zahl der Pakete, die die Zusteller jeden Tag ausliefern, deutlich gestiegen, weil deutlich mehr Menschen online bestellt haben. Wenn Pakete oder Briefe künftig in den Raum Helmbrechts/Münchberg gehen, dann fahren die Zustellfahrzeuge künftig zentral von Helmbrechts aus los.

Die DHL will im Gewerbegebiet an der A9 direkt hinter der Firma Raumedic einen Zustellstützpunkt mit einem entsprechenden Unterstand für die Fahrzeuge bauen. Der Bauausschuss des Helmbrechtser Stadtrats hat dafür jetzt grünes Licht gegeben. Der Bauantrag und die notwendigen Befreiungen sind genehmigt.

Neben Geländeveränderungen, Tiefbauarbeiten und Entwässerungsanlagen plant DHL auch Kanäle und Hausanschlüsse zu verlegen.