Deutschlandfest Mödlareuth: Auch die Afd ist mit Björn Höcke da

Zum Tag der Deutschen Einheit kommt morgen die politische Prominenz Deutschlands nach Mödlareuth: Zum Deutschlandfest der hochfränkischen CSU: Unter anderem ist CDU-Chefin und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer bei der traditionellen Kundgebung dabei.

Es kommt aber noch einer, der Deutschland auf eine andere Art und Weise zu feiern scheint: AfD-Mann Björn Höcke. Die AfD hat spontan auch noch eine Kundgebung in Mödlareuth angemeldet. Thüringen wählt am 27. Oktober einen neuen Landtag, daher handelt es sich scheinbar um eine Wahlkampfveranstaltung. Hauptredner Höcke gilt allerdings als höchst umstritten, auch in der eigenen Partei: Seit Kurzem darf er offiziell als Faschist bezeichnet werden, außerdem gehört er „dem Flügel“ an, einer rechtsradikalen AfD-Strömung. Der Verfassungsschutz beobachtet ihn.