© Lino Mirgeler

Deutscher Eishockey-Bund stellt Bundestrainer Söderholm vor

München (dpa/lby) – Der Deutsche Eishockey Bund stellt heute in München den neuen Bundestrainer Toni Söderholm vor. Der 40 Jahre alte Finne wird Nachfolger von Marco Sturm, der im November als Co-Trainer zu den Los Angeles Kings in die NHL gewechselt war. Auch DEB-Präsident Franz Reindl und Sportdirektor Stefan Schaidnagel wollen heute über das neue Konzept für das Nationalteam berichten. Söderholm arbeitete zuletzt für den Oberligisten SC Riessersee in Garmisch-Partenkirchen, stand aber bei dessen Kooperationspartner EHC Red Bull München unter Vertrag.