© Daniel Karmann

Deutsche U21-Auswahl nimmt mit Heimsieg Kurs Richtung EM

Fürth (dpa) – Deutschlands U21-Nationalmannschaft hat mit einem mühevollen 1:0 (1:0) gegen Bosnien-Herzegowina einen großen Schritt in Richtung Fußball-EM gemacht. Die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz übernahm mit dem Sieg die Tabellenführung in der Gruppe neun der EM-Qualifikation, weil Konkurrent Belgien zuvor überraschend mit 0:1 gegen Moldau verloren hatte. Lukas Nmecha erzielte am Dienstag in Fürth das einzige Tor für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (29. Minute), die sich gegen die kampfstarken Bosnier extrem schwer tat. Mit einem Sieg im abschließenden EM-Qualifikationsspiel gegen Wales im November kann die Kuntz-Auswahl endgültig das EM-Ticket lösen.