© Landratsamt Hof

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth: Planungen für Erweiterung schreiten voran

Dass wir mehr vor dem Bildschirm erleben, davon können wir wahrscheinlich alle im Moment ein Lied singen. Auch das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth setzt in Zukunft noch mehr auf den digitalen Weg. Damit könne man Geschichte zeitgemäß präsentieren, sagt der Hofer Landrat Oliver Bär. Dafür kommen vom Freistaat Thüringen 50.000 Euro. Allgemein gehen die Planungen für die Erweiterung des Museums voran:

Für Detailentscheidungen gibt es jetzt außerdem einen Projektausschuss mit Mitgliedern aus den verschiedenen regionalen Landkreisen und Städten.